unklarheiten.de

Unklarheiten.dePolitische Datenbank

Die größten Spender nach Spendensumme

Wer hat den Bundestagsparteien am meisten gespendet? Die Spendensummen werden je Spender aufaddiert, wobei zwischen juristischen und natürlichen Personen unterschieden wird. Doch Vorsicht: Es werden natürlich nur Spenden aufsummiert, die sich aktuell in der Datenbank befinden!
Kalenderjahr auswählen: 
Empfängerpartei auswählen: 

Natürliche Personen

Ungerade Beträge von Privatpersonen sind eventuell Mandatsträgerbeiträge.

1) 2.762.167 € Michael May
2) 1.055.000 € Hermann Schnabel
3) 1.044.204 € Jürgen W. Möllemann
4) 1.030.899 € Gerhard Frey
5) 995.000 € Susanne Klatten
6) 745.000 € Johanna Quandt
7) 745.000 € Stefan Quandt
8) 513.848 € Leo Kirch
9) 409.034 € Erich Schumann
10) 370.066 € Christoph Kahl
11) 312.048 € Jens Odewald
12) 309.045 € Klaus Krone
13) 258.202 € Helmut Maucher
14) 255.646 € Karl Scheufele
15) 232.091 € Ulrich Marseille
16) 225.565 € Henny Schmidt-Burkhardt
17) 190.000 € Karin Fischer
18) 186.750 € Kurt Fordan
19) 186.170 € Jutta Odewald
20) 181.185 € Karl-Wilhelm Koch

Juristische Personen

1) 6.729.063 € VB der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie
2) 4.627.710 € Deutsche Bank AG
3) 4.516.903 € BMW AG
4) 4.352.054 € Daimler Chrysler AG
5) 3.519.535 € Südwestmetall
6) 3.282.682 € Allianz AG
7) 2.288.033 € VB der Chemischen Industrie e. V.
8) 1.758.971 € Allfinanz Deutsche Vermögensberatung AG DVAG
9) 1.652.678 € Altana AG
10) 1.582.155 € VB der Metall- und Elektroindustrie NRW e. V.
11) 1.275.727 € Mercator Verwaltungs GmbH
12) 1.176.829 € Commerzbank AG
13) 1.115.885 € Porsche AG
14) 1.100.000 € Substantia AG (VM Holding AG)
15) 1.073.714 € B.TV Television GmbH & Co. KG
16) 1.013.365 € Bankhaus Sal. Oppenheim
17) 732.000 € Evonik Industrie - RAG - Ruhrkohle
18) 705.955 € Verein der Bayerischen Chem. Industie e.V.
19) 700.000 € E.ON AG
20) 635.284 € Versicherungs- und Wirtschaftsdienst GmbH